Gelungener Saisonstart

                                              Mike Dähler mitte Chr. Abplanalp/Jan Berger/ Michel Tschanz/ David Scheuner ls. Kevin Fankhauser

Gleich mit zwanzig Jungschwingern konnten wir am Buebeschwinget in Oberdiessbach antreten. David Scheuner zeigte einmal mehr das er durch den Winter weiter an seiner Technik gearbeitet hat. Mit einem sehr starken Notenblatt, vier Siege und ein Gestellter, qualifizierte er sich für den Schlussgang. Sein Gegner dort hiess Michael Moser, diese beiden kenne sich schon aus vielen Gängen. So war es nicht verwunderlich das ein Gestellter daraus resultierte was Moser zum Festsieg  reichte und David für den zweiten Schlussrang. Herzliche Gratulation!

Neu konnten sich die zwei jungen Kevin Fankhauser und Mike Dähler erstmals unter die Zweigewinner einreihen. Beide mit vier Siegen und zwei Niederlagen. Super / Gratuliere!

Mit Nick Sigrist und Ramon Zysset gab es noch zwei weitere Zweig zu bejubeln auch hier herzliche Gratulation.

Drei Siege gelangten Jan Berger, Christian Abplanalp, Michel Tschanz, Marco Aemmer und Lars Kupferschmied. Zwei Siege erkämpften sich Jason Gerber, Kenzo Fluri, Leano Schärer, Estevào Silva, Dario Schürch, Stefan Grimm und Shane Schmid. Mit einem Sieg kehrten David Büchler und Joah Streit nach Hause.

 


Einladung zum Jahresschwinget Thun

Wir freuen uns, Euch zum diesjährigen Jahresschwinget in der   Lachenhalle Thun, einladen zu dürfen. Dieses traditionelle Schwingfest mit Spitzenschwingern aus dem Berner Oberland, dem ganzen Kanton Bern und Gästeschwingern vom Kanton Zürich findet statt am:

Sonntag, 24. März 2019

Sporthalle Lachen, Gwattstrasse 15, 3604 Thun

Anschwingen ist bereits um 09.30 Uhr

 

Auch in diesem Jahr führen wir eine eigene Festwirtschaft in der Sporthalle mit diversen Getränken und währschaften Speisen.

Wir sehen uns auf dem Schwingplatz, in der Festwirtschaft oder in der Schwingerbar, welche nach dem Schlussgang geöffnet sein wird.

 

Viel Spass wünscht!

Schwingklub Thun und Umgebung


Hauptversammlung 2018

Am Samstag, 17. November 2018 um 20.00 Uhr findet die 114. Hauptversammlung des Schwingklub im Restaurant Alte Reithalle, Reitweg 18, 3607 Thun, statt.

 

Der Vorstand hofft auf eine rege Teilnahme.


Saisonabschluss in Latterbach & Attiswil

Zum Saisonabschluss zeigten unseren Jungschwinger noch einmal Ihr ganzes Können. In Latterbach waren fünfundzwanzig Jünglinge am Start, wovon acht den Zweig gewinnen konnten. Die Zweiggewinner sind Adrian & David Scheuner, Ramon Zysset, Levin Rüfenacht, Manuel Maurer, Andreas Boss, Loris Rösch und Nicolas Kämpf. Herzliche Gratulation.

Weiter konnten Kevin Fankhauser, Kevin Frutiger, Sandro Zehnder, Marco Aemmer, Michel Tschanz und Christian Abplanalp drei Siege verbuchen. Bravo

In Attiswil konnten wir drei Dritte Plätze feiern. Mit Adrian & David Scheuner sowie Severin Oehrli. Gratuliere Euch.

Drei Siege schafften auch Stefan Grimm und Lars Kupferschmied.

Das ergibt in dieser Saison genau 100 Zweige für unseren Thuner Nachwuchs. Leader im Zweigsammeln ist wieder David Scheuner mit 18 Zweigen gefolgt von Bruder Adrian und Loris Rösch mit je 13 Exemplaren. 12 Zweige schaffte Levin Rüfenacht. Dies sind absolute Super Leistungen. Gratuliere Euch!

Acht Zweige schaffte Lars Kupferschmied der jedoch ab Mitte Saison Verletzt ausfiel, sonst wäre Lars sicher auch im Bereich der andern vier. Fünf Zweigewinne konnten Andreas Boss, Nicolas Kämpf und Stefan Grimm feiern. Vier schaffte Ramon Zysset und drei gelangen Christian Abplanalp und Severin Oehrli. Zweimal konnten sich Simon Graf, Jan Berger und Manuel Maurer auszeichnen und einen Zweig schafften Rick Schärz, Stefan Kämpf, Michel Tschanz, Nick Sigrist und Sandro Zehnder. Noch einmal herzliche Gratulation. Aber ich möchte auch alle Andern nicht vergessen die mit viel Fleiss und Ehrgeiz wöchentlich ins Training kommen. Hatten wir doch in diesem Jahr wieder sehr hohen Zuwachs an Jungschwingern. In den  Jahrgängen 2007 – 2013 sind teilweisse bis vierzig Jungschwinger im Training. Das fordert meine Helfer und mich doch recht Stark ist aber auch eine grosse Befriedigung mit dieser grossen Zahl Knaben zu Trainieren. Danke an dieser Stelle allen die uns Unterstützen.


Buebeschwinget Boltigen & Montoz

In Boltigen starteten vierundzwanzig unserer Jungschwinger, sechs von Ihnen durften am Abend mit dem Zweig nach Hause reisen. Die Zweiggewinner heissen Adrian Scheuner und Levin Rüfenacht die beide mit fünf Siegen und einer Niederlage den zweiten Schlussrang belegten. Super Gratuliere!  Weitere Zweige gab es für Ramon Zysset, David Scheuner, Andreas Boss und Stefan Kämpf. Euch allen herzliche Gratulation.

Im weiteren schafften drei Siege Kevin Frutiger, Dario Schürch, Nick Sigrist, Estevào Silva, Stefan Grimm, Manuel Maurer, Severin Oehrli, Marcel Amann, Florian Oehrli und Loris Rösch am Jungschwingertag Montoz. Bravo Euch allen.